Sie sind hier: Spanien » Städte » Torrent

Torrent

Die kleine Stadt liegt als drittgrößte Ortschaft in der spanischen Autonomen Gemeinschaft Valencia und gilt als größte Gemeinde der Comarca Huerta Oeste. Über die Metro Valencia ist sie mit dem 9 Kilometer entferntem Stadtzentrum von Valencia verbunden. Torrent liegt im östlichen Spanien und eignet sehr gut als Ausgangspunkt für Unternehmungen. Die Unterkünfte in dieser abgelegenen Ortschaft können ein romantisches Landhotel oder ein Landgasthaus sein. Von hier aus kann man zur 500 Meter langen Küste fahren und genießt den Strand und die Sonne. Da hier einst Griechen, Römer, Phönizier und Iberer lebten erkennt man in der Umgebung deren starken Einflüsse, besonders von den Arabern auf Kunsthandwerk und Landschaft. Hier liebt man das Feiern. Dies beweisen zahlreiche Feste, welche religiöse oder andere historische Hintergründe haben. Gefeiert wird hier mit viel Lärm, phantasievolle Gebräuche und Kostüme, Feuerwerkskörpern und natürlich Musik. In der Umgebung stehen verschiedene Freizeitaktivitäten, wie Trekking, Fahrradfahren, Golf, Reiten, Vogelbeobachtung, Tennis, oder an der Küste Wasserski und Tauchen zur Verfügung.

Eines der schönsten Erlebnisse ist wohl ein Ausflug nach Torrent de Parais. Die hier gelegene Bucht bieten dem Besucher direkt zwei Attraktionen. Zum einen dem am Ende einer Schlucht liegenden Strand, welcher zu schönen und romantischen Stunden einlädt und zum anderen lässt die Bucht jedes Herz eines Kletterers höher schlagen. Denn hier hat man die Möglichkeit entlang der Felswand bis zum Strand zu klettern. Die Bucht ist auch ein beliebter Ausgangspunkt für einen Ausflug mit dem Boot, um sich die Steilküste vom Wasser aus zu betrachten, oder einen Stop nach Puerto Soller zu machen.