Sie sind hier: Spanien » Städte » Telde

Telde

Die Stadt Telde ist eine Gemeinde auf der kanarischen Insel Gran Canaria. Die Stadt verzeichnet derzeit eine Einwohnerzahl von ca. 96.000 Einwohnern und liegt nahe an dem Gemeineort Gando, wo sich der Flughafen Gran Canarias befindet.

Die Stadt Telde liegt südlich von Las Palmas de Gran Canaria und nordöstlich von Puerto Rico. Telde gehört seit der Geschichte der Insel zum bedeutendsten Zentrum Gran Canarias. Vor allem hat Telde den bemerkenswertesten Markplatz und viele geschichtliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Wer einen Besuch nach Telde plant, sollte sich außerdem die Stadt Las Palmas de Gran Canaria nicht entgehen lassen. Las Palmas kann einfach und schnell von Telde aus erreicht werden. Telde hat zudem auch das größte Einkaufszentrum der Stadt und so kann eine Shoppingtour durch Telde ein Erlebnis werden. Auch hat Telde eine atemberaubende Altstadt, in der die spanische Küche und die Märkte zum Verweilen einladen. Da die Stadt im Zentrum Gran Canarias liegt, können auch alle Nebenorte besucht werden und die kulturelle Seite Gran Canarias wird den Touristen näher gebracht. Vor allem die historischen Bauten laden kulturbegeisterte immer wieder nach Telde ein. Da Gran Canaria ein gläubiges Land ist, kommen viele Touristen nach Telde um sich die historischen und christlichen Sehenswürdigkeiten anzusehen. Ein Urlaub auf der Insel bietet eine Reihe an Abwechslung.