Sie sind hier: Spanien » Städte » Tarragona

Tarragona

Terragona SpanienTarragona ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Süden Kataloniens.
Die spanische Stadt hat eine Fläche von 64,6 Quadratkilometern und ungefähr 142.869 Einwohner.

Tarragona kann auf eine sehr alte und ereignisreiche Geschichte stolz sein. So wurde die Stadt 218 v. Christus durch die Römer erobert. Damals hatte die spanische Stadt noch den Namen Tarraco und gehörte zur Provinz Hispana citerior. Viele Jahre später, genau 27 vor Christus, wurde in Tarragona ein Tempel zu Ehren der römischen Götter Jupiter und Augustus errichtet.

Tarragona Spanien

Tarragona Spanien

In der spanischen Stadt kann man viele Elemente der römischen Vergangenheit bestaunen, wie den Triumphbogen Arc de Bera, das Amphitheater, den Circus usw. Seit dem Jahr 2000 gehören die Überreste der Römer zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Tarragona soll auch der Heimat des katholischen heiligen Mercedariers Petrus Armengol gewesen sein. Ein trauriges Ereignis, das in der spanischen Stadt stattfand, war der Märtyrertod des Königs Hermenegild.

Doch nicht nur antike Gebäude und Bauwerke kann man in Tarragona erkunden, die spanische Stadt hat bei Weitem mehr zu bieten. In der Stadt gibt es mehrere Strandbuchen, hauptsächlich in Landschaftsschutzgebieten, die die Besucher Tarragonas zu verschiedenen Wassersportarten und Sonnenbaden einladen. Auch FKK-Anhänger kommen ganz auf ihre Kosten, da es extra Strandbuchten für die Anhänger des Nacktseins gibt.

Tarragona Amphietheater

Tarragona Amphietheater

Wer in der ersten Woche im Juli in Tarragona ist, wird absolut begeistert sein, denn in dieser Zeit findet jährlich der internationale Feuerwerkswettbewerb statt. Das fantastische Festival zieht jedes Jahr Tausende von Besuchern an. Er findet traditionell in der ersten Juli-Woche in der Bucht „Punta del Miracle“ statt.

Die wirtschaftliche Bedeutung Tarragonas für Spanien ist nicht gerade gering. Der Hafen der Stadt gehört zu den bedeutendsten des Mittelmeers. In negative Schlagzeilen geriet Tarragona nach dem Tanklasterunglück am 11.Juli 1979 auf einem Campingplatz, bei dem mehrere Touristen ihr Leben verloren.

Informationen zu Tarragona:

  • Flug
  • Mietwagen
  • Strand

Stadtplan / Stadtkarte Tarragona

[inline]
[script src=“http://maps.google.com/maps?file=api&v=2&sensor=false&key=ABQIAAAArE-czM35DOUu_JDR89fgQBQ9qDLw6sW8UVEpg4awaZdcgmgP8RR-el8kENdoc3i7uAtJI3G7t1Pp8w“ type=“text/javascript“][/script] [script type=“text/javascript“]// [/inline]