Sie sind hier: Spanien » Städte » Puertollano

Puertollano

Puertollano ist eine Stadt in der spanischen Provinz Ciudad Real, welche der autonomen Region Kastillien-La Mancha angehört. Die Stadt hat etwas mehr als 50’000 Einwohner bei einer Fläche von 220 Quadratkilometern. Dies ergibt eine Bevölkerungsdichte von 230 Einwohnern per km2.

Die Stadt Puertollano hat eine lange geschichtliche Vergangenheit. Dies beweisen archäologische Funde, dessen Alter auf zwischen 200’000 bis 600’000 Jahre geschätzt wird. Die Stadt ist von verschiedenen historischen Anlässen in jedem Jahrhundert geprägt worden. Zwischen den Jahren 1900 und 1960 wurde ein Einwohnerwachstum in Puertollano verzeichnet, was nicht zuletzt an der wirtschaftlichen Entwicklung lag. Mit dem Bau der Hochgeschwindigkeitsstrecke AVE zwischen Madrid und Sevilla, welche 1992 eröffnet wurde, ergaben sich neue wirtschaftliche Perspektiven. Früher war die Stadt vor allem im primären Wirtschaftssektor tätig. Heute verfügt die Stadt über die höchste Industriedichte in der Region. Dies liegt auch daran, dass sich in Puertollano zwei große Kraftwerke und ein Kohlenkraftwerk befinden.

Das Stadtbild hat trotz der Industrialisierung nichts von seinem spanischen Charme verloren. Die Stadt wird von vielen typisch spanischen Altbauten geziert. In Puertollano befinden sich viele Kirchen, welche aus den 14. bis 17. Jahrhunderten stammen. Die Stadt verfügt über sehr viele interessante Museen. Für die richtige Atmosphäre bei einem Besuch in Puertollano sorgen die romantischen Natur- und Wanderpfade. In den vielen Straßencafés hat man die Möglichkeit, dem Treiben der Stadt zu zuschauen. Puertollano ist auch bekannt für seine vielen Fiestas. So findet jeweils im Mai der Jahrmarkt statt, wo es auf dem Jahrmarktgelände viele Stände und Attraktionen hat. Am 8. September wird jeweils das Septemberfest zu Ehren der Schutzpatronin „Jungfrau der Gnade“ gehalten.

Puertollano ist eine interessante Stadt mit geschichtlichem Hintergrund und vielen Sehenswürdigkeiten. Auch Fiestas werden in der Stadt sehr viele gefeiert.