Sie sind hier: Spanien » Städte » Pontevedra

Pontevedra

Die spanische Stadt Pontevedra liegt an der Rio Lérez und der Ria de Pontevedra. Die Provinzhauptstadt zählt um die 75.000 Einwohner und kann mit seiner atemberaubenden Altstadt seine Besucher in den Bann ziehen.

Vor allem ist die Stadt Pontevedra durch seinen Antikhandel, Schiffsbau und Münzen bekannt und die meisten Besucher lernen ein Stück Spanien in dieser Stadt kennen und lieben. Vor allem bieten die kleinen und engen Gassen ein Stück Mittelmeerflair und die Restaurants der Stadt laden zum Verweilen mit den spanischen Köstlichkeiten ein. Die Stadt bietet ihren Besuchern eine Reihe an Möglichkeiten die Geschichte und die Kultur Spaniens kennen zu lernen. Die meisten sind fasziniert von den Sehenswürdigkeiten der Stadt und raten auch meist den Verwandten und Bekannten die Stadt selbst einmal zu besuchen. Vor allem die Plätze direkt an dem Ufer laden die meisten Urlauber vor allem in den Sommermonaten zum Verweilen und Genießen ein. Vor allem die historischen Viertel bieten eine Menge an Sehenswertem und auch eine Shoppingtour durch die Stadt kann dem Besucher die Freude ins Gesicht zaubern.

Die vielen Facetten der Stadt in historischer und kultureller Hinsicht bringen die Touristen immer wieder zu staunen und die meisten besuchen Pontevedra in den Sommermonaten immer wieder gern. Die Stadt ist ein Highlight jeder Spanienreise und wer in Spanien auf Urlaub ist, sollte sich diese schöne Stadt mit den kleinen Bars und Cafés nicht entgehen lassen. Vor allem an den Flussufern lässt sich der Tag bei einem Spaziergang genussvoll ausklingen. Besuchen Sie am besten selbst die Stadt und machen sie sich ihr Bild von der Stadt im Herzen Spaniens.