Sie sind hier: Spanien » Städte » Linares

Linares

Die spanische Stadt Linares ist die die größte Industrie- und Handelsstadt in der spanischen Provinz Jaén. Die Stadt kann ca. 60 000 Einwohner zählen und liegt in Andalusien. In den Sommermonaten kann die Stadt Linares eine Reihe von Besuchern verzeichnen, denn im Sommer zieht es die meisten Urlauber hier her.

Auch der geschichtliche Hintergrund der Stadt prägte die Landschaft und die Bauten, die aus der alten römischen Eroberungszeit stammen. Vor allem die alten Burgen um Linares sind eine Anziehungsstätte für viele Touristen, aber auch die Innenstadt kann mit ihren kulturellen Facetten überzeugen. Vor allem in den Sommermonaten zieht es die meisten Besucher in die Stadt und wer Linares besucht, kann diesen Stadtbummel auch mit einem Bummel durch die kleinen angrenzenden Orte verbinden. Linares ist auch die Stadt des Schachs, denn eine Reihe der legendären Schachtuniere finden in dieser Stadt statt und das schon seit 1978. Nicht nur die legendären Schachtuniere haben die Stadt in der Geschichte geprägt sondern auch die Römer, denn in Spanien kann man in jeder Stadt ein Stück Rom besuchen. Viele Historiker zieht es von Jahr zu Jahr nach Spanien um die langwierige Geschichte kennen und lieben zu lernen. Aber auch die kulturelle Seite der Stadt kommt bei einem Bummel nicht zu kurz, denn in den Restaurants können die Touristen die spanische Küche kennenlernen und die meisten Urlauber zieht es vor allem im Sommer immer wieder zurück ins sonnige Spanien. Linares verzaubert jeden Besucher aufs Neue und in den kleinen Cafés lässt sich der Tag am besten ausklingen.