Sie sind hier: Spanien » Städte » Granada

Granada

Höher hinaus geht es nicht – die Sierra Nevada ist mit 3.482 m das höchste Gebirge der Iberischen Halbinsel – und genau hier, am Fuße in Südspanien, liegt die Stadt Granada. In Granadas Gassen spiegeln sich Einflüsse aus der Zeit der Mauren wie auch gotische und jener der Renaissance wider.

Eine Stadt voller Stil und Eleganz, geschichtlicher und reich verzierter Architektur. Verpassen Sie keinesfalls die berühmte Festungsanlage „Alhambra“ oder die „Calle Reyes Católicos“ aus der Zeit der katholischen Könige. Granada ist 88 km² groß, liegt 738 m über NN und zählt mehr als 240.000 Einwohner. Die Region ist auch im Winter ein beliebtes Reiseziel, so finden in der Sierra Nevada u.a. alpine Skiweltmeisterschaften statt und auch bei aktiven Urlaubern ist das Gebirge eine echte Herausforderung.