Sie sind hier: Spanien » Städte » Gandia

Gandia

Die spanische Stadt Gandia liegt in der Region Valencia, die sich im Osten Spaniens erstreckt. Die Stadt zählt derzeit ca. 74.000 Einwohner und liegt direkt am Mittelmeer. Die Costa del Azahar erstreckt sich 65 km südlich von Valencia und 96km nördlich an Alicante.

Die Stadt gilt in Spanien als kulturelles und kommerzielles Zentrum der östlichen Region und gilt auch als Universitätsstadt. Vor allem fanden in der Geschichte viele Historiker und Dichter ihr Domizil in Gandia. Das spiegeln auch eine Reihe Bauten und Sehenswürdigkeiten wider. Wer die Stadt Gandia besucht, wird von den monumentalen Bauten und der Innenstadt begeistert sein, denn vor allem in den Sommermonaten glänzt die Stadt in ihrer vollen Pracht. Viele Denkmäler und geschichtliche Bauten zieren die Stadt, aber nicht nur die Kunst- und Kulturliebhaber kommen bei einem Besuch in Gandia auf ihre Kosten, auch Badeurlauber können von dem Mittelmeer profitieren. Die kleine Küstenstadt verzaubert auch mit den kleinen Restaurants direkt am Mittelmeer und lädt mit der spanischen Küche zum verweilen und Genießen ein. Im Stadtzentrum gibt es den Bahnhof von dem aus die Züge in verschiedene angrenzende Städte fahren. So kann ein Stadtbummel mit dem Besuch einer Nachbarstadt kombiniert werden und alle kommen auf ihre Kosten im Sommerurlaub. Vor allem im Sommer zieht es die meisten Urlauber in die Stadt, denn sie liegt direkt am Mittelmeer und die kleinen Cafés und Bars tragen dazu bei den Sommertag genussvoll ausklingen zu lassen. Sogar ein Strandspaziergang ist bei einem Besuch der Stadt Gandia sehr beliebt. Die Stadt lädt ihre Besucher mit Kultur und Geschichte ein um Spanien in seinem Glanz zu genießen.