Sie sind hier: Spanien » Städte » Estepona

Estepona

Die spanische Stadt liegt an der Costa del Sol in der andalusischen Provinz Malaga und verfügt über eine Küstenlinie von 21 Kilometer. Der gut angelegten bedeutenden Tourismusinfrastruktur rund um ihre Strände verdankt Estepona ihren Zulauf. Dienstleistungen aller Art findet man an der langen Strandpromenade des für Estepona bedeutenden Strand La Rada, welcher mit Palmen gesäumt ist und direkt neben dem Stadtzentrum liegt. Aber auch andere schöne Strände wie Bahía Dorada, La Galera, oder Costa Natura, ein berühmter FKK-Strand. Ebenso verfügt Estepona über einen überaus bemerkenswerten Hafen, in dem nicht nur wunderschöne Yachten vor Anker liegen, sondern Wassersportarten, wie Tauchen, Sportangeln oder Segeln angeboten werden.

Die um Estepona gelegenen Golfplätze zum Beispiel der Country Club Internacional, der Estepona Golf, oder der Los Almendros Club de Golf und der Paraíso Golf Club bieten jeder auf ihren Anlagen einen anderen Ablauf, so dass für den Besucher keine Wünsche offen bleiben. Könner, als auch Anfänger werden diese Einrichtungen, welche in Spanien zu den besten gehören, genießen.

Auch für Pferdefans hat Estepona was zu bieten. Die Dressurschule Costa del Sol gehört zu einem der besten Reitställe dieser Gegend. Interessierte können hier jegliche Reitsportart perfektionieren oder erlernen. Natürlich kann man auch an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen. In der Altstadt, direkt an Strand, erlebt man den authentisch andalusischen Charakter. Hier erblickt man die weiss getünchten Häuser und bedeutende Denkmäler. Die sich hier befindliche Kirche Nuestra Señora de los Remedios und die Wallfahrtskirche Calvario stamen aus dem 18. Jahrhundert. Estepona präsentiert dem Besucher schöne Verteidigungsbauten aus dem Mittelalter, welche einst historische Schauplätze von Bodenkämpfen und Seeschlachten waren. Überreste von ehemaligen römischen Bädern zeugen von den Spuren der Römerzeit. Besonders die Karwoche sticht aus dem Esteponas Festkalender heraus. Hier werden verschieden originell angewandte Techniken beim Tragen der Prozessionsaltare angewandt. Im Juli wird das Fest der Jungfrau Carmen gefeiert. Alle Einwohner versammeln sich zu einer Prozession am Meer.