Sie sind hier: Spanien » Städte » El Puerto de Santa María

El Puerto de Santa María

Die Stadt liegt in Südspanien an der Bucht von Càdiz. Hier an der Mündung des Rio Guadalete bildet die Stadt das Ende des südlichen Sherry-Dreiecks. Wegen des frischeren Küstenklimas verbringen hier nicht nur Besucher aus aller Welt ihren Urlaub, sondern auch Einheimische, meist aus den Orten Sevillas und Madrid. Geschichtlich ist El Puerto de Santa Maria als Ausgangspunkt von Christoph Kolumbus zweiter Amerikaexpedition aufgeführt. Heute ist die Stadt Ausgangspunkt für die Überfahrt nach Càdiz, welche man mit dem Motorschiff Ariano III und ein Katamaranschiff unternehmen kann. El Puerto de Santa Maria steht aber nicht nur für Freunde des Sherrys mit seinen vielen Sherry-Bodegas, sonder auch für Fisch, Wein und Strände. In den Cocederos und Freidurias werden zum Direktverzehr Meeresfrüchte frittiert und gekocht angeboten. Mit zahlreichen historisch interessanten Bauten und Sehenswürdigkeiten erwartet die Stadt seine Besucher. Sei es das Casino Bahia de Cadiz, die Stierkampfarena, welche eine der schönsten Arenen Spaniens ist, oder die Befestigungsanlage Castillo de San Marcos bringen den Besucher ins Staunen. Ebenso die hier befindlichen Weinberge, welche einen der weltbesten Weine hervorbringen, dessen Herstellung ein komplizierter Prozess ist und der viel Zeit bedarf.

Aber auch das fantastische Nachtleben, sowie viele angebotene Ausflüge und Aktivitäten locken den Besucher zu diesem Urlaubsziel mit seinem milden Klima.