Sie sind hier: Spanien » Städte » Barakaldo

Barakaldo

Die Stadt Barakaldo liegt an spanischen Ría de Bilbao und nahe der Küste des Golfs von Biskaya. In Barakaldo leben um die 92.000 Einwohner im Großraum Bilbao im spanischen Baskenland. Die Stadt Barakaldo liegt an den Flüssen Galindo und Cadagua.

Vor allem durch das milde Klima besuchen immer mehr Touristen die Stadt Bakaldo. Die Stadt ist bekannt durch den zahlreichen Erzbergbau und die Eisenherstellung. Vor allem Besucher und Touristen sehen sich die Eisenherstellung immer wieder gerne an. Für Spanien ist die Stadt Barakaldo ein wichtiger Standort für die Stahlindustrie, aber diese Industrien wurden Anfang des 20. Jahrhunderts geschlossen und Spanien musste eine gigantische Krise überwinden. Die Stadt ist eine industriell geprägte Stadt, was auch das Bakaldoische Stadtbild zeigt. Neben zahlreichen kleineren Städten liegt Barakaldo ebenfalls an dem Flussufer der Ría de Bilbao. Neben den zahlreichen Industriezweigen können auch viele Sehenswürdigkeiten die Touristen begeistern. Egal ob Geschichte und Kultur in Barakaldo lernen die Besucher alles über die spanische Geschichte. Die Stadt verfügt über das größte und bekannteste Krankenhaus in der Gegend und hat auch eine sehr gute Infrastruktur, so dass jeder schnell und einfach in die nahe gelegenen Städte kommt. Mitten in der Innenstadt Barakaldos liegt die U-Bahn, mit der Sie einfach die Stadt Bilbao erreichen können.